BEBike - eine wichtige Kooperation auf kantonaler Ebene

Seit rund sechs Monaten setzt sich BEBike, Interessengemeinschaft Mountainbike Kanton Bern, mit Herzblut und viel Woman- und Manpower fürs akzeptierte Biken auf Wald- und Wanderwegen im Kanton Bern ein und erarbeitet Grundlagen, damit die vielen MTB-Projekte hoffentlich bald verwirklicht werden können. Wir unterstützen das Vorhaben und engagieren uns bei verschiedensten Aktivitäten mit einem Sitz im Vorstand.



Biken wird immer beliebter - gemäss neusten Erkenntnissen sind im Kanton Bern rund 80'000 Biker*innen auf dem Mountainbike unterwegs. Vor allem wenn wir abseits von breiten Strassen und Wegen unterwegs sind, trifft das nicht überall auf Begeisterung. Die Konfliktpunkte, sowie die Anzahl erlassener Fahr- und Durchgangsverbote, nehmen rasant zu. Dies bedeutet nicht nur Frust für uns Biker*innen, sondern stellt auch die Ämter, Gemeinden und Grundeigentümer vor grosse Herausforderungen. Organisationen, wie z.B. Pro Natura, Jagd, Waldbesitzer usw. werden auf Gesetzesgrundlagen hingewiesen und angehalten, etwas gegen die Biker*innen zu unternehmen. Auch die Berner Wanderwege werden immer öfter aufgefordert den Biker*innen die Durchfahrt zu verbieten, selbst wenn dies eigentlich nicht ausdrücklich verboten ist.


Diesen Herausforderungen nimmt sich BEBike nun als Dachorganisation der Mountainbiker*innen im Kanton Bern seit sechs Monaten an. Andere Sportarten sind uns weit voraus und haben seit vielen Jahrzehnten Verbandsstrukturen und somit eine starke Interessenvertretung. Umso wichtiger ist es nun, dass wir uns gemeinsam stärken. BEBike agiert auf Kantonsebene und hält den Regionalen Organisationen, wie unserem Verein Bike Region Voralpen, den Rücken frei.


Das Engagement wird belohnt! Folgende Erfolge kann BEBike bereits vorweisen: https://www.bebike.org/?b=1000272&c=ND1000011


Die Herausforderungen können wir nur gemeinsam stemmen!


Ziel ist es, dass BEBike bis Ende 2022 die 10'000er BEBike Member Grenze knacken kann. Nur so erhalten wir Mountainbiker*innen die notwendige Stimmen-Stärke, um mit den anderen Outdoor-Organisationen wirklich mithalten zu können. Denn das ist die Voraussetzung, um die entsprechende Unterstützung von der Politik und den öffentlichen Institutionen zu erhalten.


Mit deiner Mitglied- oder Gönnerschaft bei einem lokalen Bike Verein, Bike Region Voralpen und / oder BEBike hast du einen wichtigen Schritt getan – herzlichen Dank.

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen